Die gestrige Ankündigung der „Berühre mich. Nicht.“-Graphic Novel war bereits ein absolutes Highlight für mich, aber endlich darf euch verraten, woran ich die letzten Wochen gearbeitet habe und welches Projekt meine Pläne vergangenes Jahr komplett über den Haufen geworfen hat:

Es ist die Geschichte von April und Gavin!

Bereits als ich Berühre mich. Nicht. und Verliere mich. Nicht. geschrieben habe, habe ich eine ganz besondere Verbindung zu den beiden gespürt, und du vielleicht auch. In den vergangenen vier Jahren wurde mir kaum eine Frage so oft gestellt wie die, ob ich mir nicht irgendwann vorstellen könnte Aprils und Gavins Geschichte zu erzählen – und endlich kann ich antworten: Ja!

Manche Geschichten brauchen Zeit und die Geschichte von April und Gavin ist eine solche. Ich habe die beiden nie aus den Augen verloren, aber mir war es wichtig auf den richtigen Moment zu warten, um ihre Story zu erzählen, denn die beiden haben nur das Beste verdient. ❤️ „Vergiss uns. Nicht.“ erscheint am 22. März 2023 und „Zerbrich uns. Nicht.“ am 28. Juni 2023. Aber nun möchte ich dich gar nicht länger auf die Folter spannen, hier sind die Cover zu Vergiss uns. Nicht. und Zerbrich uns. Nicht.:

 

Sich zu verlieben ist Aprils größter Wunsch. Sie sehnt sich nach jemandem, der ihr Herz zum Flattern und ihre Haut zum Kribbeln bringt. Der einzige Mann, der sie all das jemals hat fühlen lassen, ist Gavin Forster. Doch während er vor fünf Jahren noch ein wichtiger Teil ihres Lebens war, ist heute von ihrer Freundschaft nur noch Wut und Schmerz übrig. Eigentlich hätte April ihn längst vergessen sollen, aber das ist leichter gesagt als getan, schließlich ist Gavin immer noch der beste Freund ihres Bruders. Und als dieser sie dann auch noch bittet, ein Auge auf Gavin zu haben, der noch immer mit dem Tod seines Vaters zu kämpfen hat, kann April nicht anders, als zu helfen. Auch wenn sie weiß, dass sie ihr Herz dadurch erneut in Gefahr bringt…