Long time no see … im wahrsten Sinne des Wortes, denn der letzte Beitrag ist schon fast drei Wochen her. Theoretisch hätte ich vermutlich Zeit zum Bloggen gehabt, aber praktisch ist mein Kopf wo anders. In gut zwei Wochen erscheint der erste Band der “Elemente der Schattenwelt: Blood & Gold” und ich bin schon aufgeregt wie Flitzebogen und fleißig damit beschäftigt das Buch zu promoten und im Internet zu platzieren z. B. durch die Aktion “Bist du ein Hunter?” oder auch die offizielle “Elemente der Schattenwelt”-Gruppe auf Facebook. Außerdem ist noch eine größere Bloggeraktion geplant, deren Vorbereitungen meinerseits gestern beendet wurden.

Soweit die Planung zur Veröffentlichung von “Blood & Gold” steht, so wenig steht das Manuskript des zweiten Bands “Soul & Bronze”. Wer gelegentlich einen Blick in die Sidebar wirft, wird nämlich bemerkt haben, dass sich seit gut 1,5 Monaten kaum etwas an dem Status geändert hat. Einerseits gingen mir Tage durch die Leipziger Buchmesse verloren, andererseits habe ich ein paar Tage mit dem “Blood & Gold” Lektorat verbracht. Doch hauptsächlich habe ich ein paar inhaltliche Probleme, die ich in den letzten Tagen versucht habe zu flicken, um mich bald wieder richtig in das Skript stürzen zu können.

Und noch eine weitere aufregende Sache hält mich vom Bloggen ab. Einige von euch werden es schon auf Facebook gelesen haben: “Light & Darkness” erscheint im Print! Ich freue mich riesig, aber auch wenn “Light & Darkness” kein neuer Roman ist, so wollen zwei/drei Sachen für die Veröffentlichung am 22. Mai vorbereitet werden!