Berühre mich. Nicht.

5 Jahre Sage & Luca

»Berühre mich. Nicht.« feiert dieses Jahr 5-jähriges Jubiläum! Band 1 ist am 26. Oktober 2017 erschienen, und Band 2 »Verliere mich. Nicht.« drei Monate später, und weil das ein Anlass zum feiern ist, werden am 26. Oktober 2022 beide Bände rund um Sage und Luca noch einmal als limitierte Special Edition erscheinen!

  • Hardcover mit Schutzumschlag und neuem Cover
  • Limitierte Auflage mit Farbschnitt
  • Mit exklusiven Bonusszenen aus Lucas Sicht
  • Mit illustrierter Postkarte
  • Mit Illustrationen aus der Graphic Novel
  • Bedruckter Buchdeckel mit dem Originalcover
0Monate0Tage0Stunden0Minuten

Die Geschichte von April und Gavin

Vergiss uns. Nicht.

Sich zu verlieben ist Aprils größter Wunsch. Sie sehnt sich nach jemandem, der ihr Herz zum Flattern und ihre Haut zum Kribbeln bringt. Der einzige Mann, der sie all das jemals hat fühlen lassen, ist Gavin Forster. Doch während er vor fünf Jahren noch ein wichtiger Teil ihres Lebens war, ist heute von ihrer Freundschaft nur noch Wut und Schmerz übrig.

Eigentlich hätte April ihn längst vergessen sollen, aber das ist leichter gesagt als getan, schließlich ist Gavin immer noch der beste Freund ihres Bruders. Und als dieser sie dann auch noch bittet, ein Auge auf Gavin zu haben, der noch immer mit dem Tod seines Vaters zu kämpfen hat, kann April nicht anders, als zu helfen. Auch wenn sie weiß, dass sie ihr Herz dadurch erneut in Gefahr bringt…

Schreibtipps, News und Updates

NEUES AUF DEM BLOG

Das große Finale der Midnight Chronicles

Nachtschwur

Schon seit ihrer gemeinsamen Hunter-Ausbildung ist Jules Marlowe unsterblich in Harper Iwanow verliebt. Er ist überzeugt, dass hinter der kühlen Fassade der Magic Huntress noch so viel mehr steckt. Doch als Jules in einen Vampir verwandelt wird, verschwindet auch der letzte Funken Hoffnung für Harper und ihn.

Nicht nur, dass er nun zu den Wesen gehört, welche die Huntress bekämpft, er verletzt im Blutrausch auch ihren Zwillingsbruder schwer. Nun sinnt Harper auf Rache und macht unerbittlich Jagd auf Jules. Aber als sie ihm schließlich gegenübersteht, sieht sie vor sich keinen blutrünstigen Vampir, sondern nur den Mann, der ihr Herz gefährlich schnell schlagen lässt…